Haushaltshilfe

Haushaltshilfe kann beantragt werden,

  • wenn wegen eines Krankenhaus- oder Kuraufenthaltes bzw. Krankheit der haushaltsführenden Person, die Weiterführung des Haushaltes nicht möglich ist und
  • eine andere im Haushalt lebende Person den Haushalt nicht weiterführen kann und
  • im Haushalt ein Kind lebt, welches das 12. Lebensjahr noch nicht vollendet hat oder behindert ist,
     

oder
 

  • wenn wegen einer schweren Krankheit (z. B. nach einer Krankenhausbehandlung oder einer ambulanten Operation) für die Unterstützung im Haushalt Hilfe benötigt wird
     

Es besteht die Möglichkeit, dass der Ehegatte für diese Zeit unbezahlten Urlaub nimmt und von uns den Verdienstausfall (anteilig) erstattet bekommt. Außerdem besteht die Möglichkeit, dass Verwandte bzw. Freunde/Bekannte einen Auslagenersatz erhalten oder auch die Diakonie/Caritas die Haushaltshilfe übernimmt.

 

 

Erstellt am: 17.02.2005     Geändert am: 28.10.2019

Das Erfolgsmodell BKK

Wir informieren Sie über die BKK-Krankenversicherung und ihre damit zusammenhängenden Leistungen, günstigen Beiträge und die Wahlmöglichkeiten!

Informationen?

Sie wünschen sich nähere Informationen zu einem bestimmten Thema?
Nutzen Sie die persönliche Beratung durch unsere fachlich versierten MitarbeiterInnen! Wir helfen Ihnen schnell und unbürokratisch - das ist unsere besondere Stärke!

Mitglied werden

Sie sind noch nicht bei der BKK Voralb versichert und wollen es aber werden! Dann klicken Sie schnell auf „ich will wechseln“ oder rufen uns einfach an Tel. 07022 93246-39