HELLER HILITE TRAUB Leuze

Osteopathische Behandlung

Osteopathie als ganzheitlich orientierte Behandlung ist eine manuelle Diagnostik und Therapie des Bewegungsbereichs. Durch die Therapie soll das Gleichgewicht des gesamten Körpers wieder hergestellt werden. Der Abbau von „Blockaden“ ist ein wichtiger Bestandteil der Osteopathie. Damit stellt sich diese Behandlungsmöglichkeit als eine gute Alternative zur normalen Physiotherapie dar.
 
Zur Sicherstellung einer hohen Behandlungsqualität erfolgt eine Kostenbeteiligung, wenn die Behandlung von einem ausgebildeten, qualifizierten Osteopathen durchgeführt wird. Die notwendige Qualifikation ist bei Mitgliedern folgender Verbände gegeben:
 
Bvo-Bundesverband Osteopathie e.V. ⇒ www.bv-osteopathie.de
Deutsche Gesellschaft für Osteopathische Medizin (DGOM) e.V. ⇒  www.dgom.info
Verband der Osteopathen Deutschland e.V. www.osteopathie.de 
Bundesarbeitsgemeinschaft Osteopathie www.bao-osteopathie.de
DÄGO – die Deutsche Ärztegesellschaft für Osteopathie e.V. www.daego.de
DVOM Deutscher Verband für Osteopathische Medizin e.V. www.dvom.de
Register der traditionellen Osteopathen in Deutschland GmbH www.r-o-d.info
 
Leistungsvoraussetzungen:
ärztliche Bescheinigung
⇒ Behandlung durch einen Osteophaten mit anerkannter ostephatischer Ausbildung
 
Leistungsumfang:
bis zu 6 Sitzungen im Kalenderjahr
bis zu 60 € je Sitzung

Erstattung erfolgt im Rahmen des BKK-Gesundheitskontos.
 

Das Erfolgsmodell BKK

Wir informieren Sie über die BKK-Krankenversicherung und ihre damit zusammenhängenden Leistungen, günstigen Beiträge und die Wahlmöglichkeiten!

Informationen?

Sie wünschen sich nähere Informationen zu einem bestimmten Thema?
Nutzen Sie die persönliche Beratung durch unsere fachlich versierten MitarbeiterInnen! Wir helfen Ihnen schnell und unbürokratisch - das ist unsere besondere Stärke!

Mitglied werden

Sie sind noch nicht bei der BKK Voralb versichert und wollen es aber werden! Dann klicken Sie schnell auf „ich will wechseln“ oder rufen uns einfach an Tel. 07022 93246-31